Working Holiday Visum Neuseeland

Working Holiday VisumUm nach Neuseeland einreisen zu können benötigt man natürlich das passende Visum – in meinem Fall ist es das spezielle Working Holiday Visum, welches mir erlaubt, dort auch kleinere Jobs zu erledigen. Als Deutscher ein solches zu beantragen ist glücklicherweise kein großer Aufwand. Wie das geht? Lies einfach weiter.

Onlineregistrierung fürs Working Holiday Visum

Als deutscher Staatsbürger (und natürlich noch einige andere Länder ebenfalls) kann man sein Working Holiday Visum einfach online beantragen. Dafür registrierst du dich einfach unter folgender Adresse

https://www.immigration.govt.nz/secure/default.htm

und loggst dich ein. Danach hast du auf der linken Seite die Möglichkeit, die Bewerbung zu öffnen. Diese besteht aus einem mehrseitigen Formular, welches aber sehr einfach gehalten ist und zwischendurch auch abgespeichert werden kann um später weiter ausgefüllt zu werden. Bei einigen Sachen musst du genau aufpassen, dass du keine Flüchtigkeitsfehler machst, wie zum Beispiel die Reisepassnummer oder das Geburtsdatum – diese müssen mit deinem Reisepass übereinstimmen.

Viele der Fragen dürften die meisten sowieso mit Nein beantworten (wirst du strafrechtlich gesucht? warst du schon mal im Gefängnis? etc), daher geht das Ausfüllen relativ fix.

Nach dem Absenden muss noch eine Gebühr von 165NSD (etwa 100€) per Kreditkarte (VISA oder MasterCard) bezahlt werden und schon ist deine Bewerbung unterwegs. Dein Visum ist nach der geplanten Einreise zwölf Monate (unter besonderen Umständen bis zu fünfzehn Monate) lang gültig.

Wenige Tage später findest du in deinen E-Mails eine automatisch generierte E-Mail aus Neuseeland in der du weitere Anweisungen findest. Auf der Immigrationwebsite gibt es dann einen Link unter dem du dein persönliches Visum als HTML Datei herunterladen und ausdrucken kannst – dieses musst du mit deinem Reisepass zusammen bei der Einreise vorlegen.

[advertisement]

Voraussetzungen

Bevor du dich aber für dein Working Holiday Visum bewirbst solltest du genau nachsehen, ob du auch die Voraussetzungen erfüllst, den man darf sich nur einmal im Leben für das Visum bewerben. Die Voraussetzungen sind:

  • Du musst zwischen 18 und 30 Jahre alt sein
  • Du benötigst einen gültigen Reisepass, der zum Zeitpunkt deiner Einreise noch mindestens 15 Monate gültig ist (das liegt daran, dass du dein Visum unter speziellen Umständen um drei Monate verlängern kannst)
  • Dein Hauptaugenmerk in Neuseeland muss das Reisen sein, nicht die Arbeit
  • Du musst finanzielle Mittel von mindestens 4200 NSD (etwa 2800 EUR) vorweisen können, um die Lebenshaltungskosten tragen zu können
  • Zusätzlich zu den Lebenshaltungskosten musst du entweder ein Flugticket oder die finanziellen Mittel für ein solches zur Abreise vorweisen können
  • Du darfst nicht vorbestraft sein
  • Du darfst keine Kinder mit nach Neuseeland bringen
  • Du musst einen Nachweis erbringen können, dass du über deinen gesamten Aufenthalt hinweg krankenversichert bist

 

Ein Gedanke zu „Working Holiday Visum Neuseeland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.